Zutritt Hardware / Terminals / Zutrittsgeräte

Zutrittsleser + Zutrittsbox (verkabelt)

Die kabelgebundene Variante unterteilt sich in in biometrischen, berührungslosen und PIN-Lesern

Der Klassiker. An allen Türen oder Toren an denen der Zutritt gesichert werden soll befindet sich ein RFID Leser. Dieser ist mit einer Zutrittsbox im sicheren Innenbereich verkabelt. Diese Zutrittsbox verwaltet die Zutrittslogik und entscheidet anhand der Daten vom Krutec WEB Zutritt welche Personen, Mitglieder oder Gäste Zutritt erhalten und wem der Zutritt verwehrt wird. Diese Lösung eignet sich am besten bei Neubau oder wenn Verkabelung bereits vorhanden ist oder mit wenig Aufwand nachrüstbar ist.

Perfekt geeignet für viele Türen, Außentüren und Aufgrund der Entfernung von Zutrittsleser zur Zutrittsbox (ca. 1000m) können an eine Zutrittsbox (je nach Ausstattung) mehrere Zutrittsleser angeschlossen werden.

Zutrittsleser + Zutrittsterminal (verkabelt - Standalone)

Ein einzelnes Gerät übernimmt die Steuerung der Tür

Vor der Tür oder Tor befindet ein einzelnes Zutrittsterminals das gleichzeitig als RFID Zutrittsleser dient und gleichzeitig als Zutrittsbox. Die Verkabelung wird zu diesem Zutrittsterminal geführt, Türöffner, Netzwerkkabel und Strom. Diese Lösung eignet sich am besten wenn Sie wenige Türen mit Zutritt sichern wollen und ggf. schon Netzwerkkabel in Tür nähe befinden. Auch diese Zutrittsterminals werden mit dem Krutec WEB Zutritt gesteuert und erhalten ihre Logik von unserer Software.

Knäufe & Beschläge (kabellos)

Die kabellose Variante für Online- und Offlinebetrieb

Offline (komplett kabellos):
Knäufe & Beschläge funktionieren komplett über eine wechselbare Batterie die ca. 20.000 Öffnungen hält. 75% weniger Stromkosten als bei vergleichbaren Türschlösser mit Verkabelung. Jeder Knauf & Beschlag wird entsprechend einer Tür zugeordnet und die Logik welche Person zutritt erhält verbirgt sich verschlüsselt auf den RFID Transpondern. Bei dieser Methode werden die RFID Transponder über einen USB Leser z.B. am PC des Empfangs oder der Verwaltung beschrieben. Diese Variante eignet sich am besten wenn Sie keine Kabel an den Türen liegen haben und die auch nicht in Erwägung ziehen oder es bauseitig nicht möglich ist. Beschläge gibt es zudem für Außentüren, Brandschutztüren und sogar mit einer PIN Tastatur.

Online (teilweise kabellos):
Diese Variante unterscheidet sich von der Offlinevariante nur an der Stelle das die Knäufe & Beschläge zu einem sog.Hub funken. Dieser Hub kann bis zu 8 Knäufe & Beschläge steuern und befindet sich in ca. 10m Reichweite des Knaufs oder Beschlags. Der Hub selbst wird dabei mit Netzwerkkabel mit Daten und Strom versorgt (PoE). Erkennt der Knauf oder Beschlag einen RFID Transponder funkt er dessen eindeutige Nummer an den Hub dieser Kommuniziert mit der Krutec WEB Zutrittssoftware und sendet das passende Signal, anhand der Einstellungen in unserer Software, zum „Zutritt gewähren“ oder „Zutritt ablehnen“ zurück an den Knauf oder Beschlag. Dieses geschieht innerhalb von ca. 1 bis 2 Sekunden.

Schranken, Drehkreuze u. v. m.

Steuern Sie bereits vorhandene Zutrittskontrollgeräte mit der Krutec WEB Zutrittssoftware

Mit unserer Soft- und Hardware sind wir in der Lage Schranken, Drehsperren, Drehkreuze, Tore, Rolltore u.v.m. zu steuern. Egal ob es sich dabei um bereits vorhandene Schranken oder durch uns neu bestellte Drehkreuze handelt.
Schleusenfunktion und Antipassback sind nur zwei der möglichen Funktionen für solche Situationen.

Profitieren Sie von über 25 Jahren Erfahrung und lassen Sie sich gerne von uns beraten, gemeinsam finden auch für Ihre Anforderungen die passende Lösung.

Weitbereichsantennen
(UHF Long Range)

Die Weitbereichtsanstennen ermöglichen eine schnelle Tür/Tor Öffnung für PKW / LKW / Gabelstapler und mehr.

Wie bei der „Zutrittsleser + Zutrittsbox“ Variante, finden die Weitbereichsantennen eher an Einfahrten bei denen z.B. ein Rolltor automatisch geöffnet werden soll wenn sich ein Fahrzeug mit passendem RFID Transponder der hinter der Windschutzscheibe klebt, Anwendung. Je nach Ausstattung können Entfernungen von bis zu 10m erreicht werden bei den die Weitbereichsantennen Fahrzeug in einer bestimmten Sektor erkennen können. Die im sicheren Bereich montierte Zutrittsbox wiederum prüft ob das Fahrzeug berechtigt ist und schaltet dementsprechend die Toröffnung frei oder nicht. Weiterer Anwendungsbereich sind Gabelstapler die auf ein Rolltor zufahren, auch hier kann eine Weitbereichsantennen das Rolltor öffnen ohne das der Gabelstaplerfahrer absteigen muss.

Jetzt Termin vereinbaren

Gerne informieren und beraten wir Sie ausführlich. Zudem klären unsere Experten Ihre Frage und präsentieren Ihnen unsere Lösungen gerne online oder direkt bei ihnen vor Ort.

de_DE